Naturerbe-Prora-Express

Eine dritte Fahrt ist unsere Erlebnisfahrt mit dem Prora-Express in den 4,5 Kilometer langen „Koloss von Rügen“. Hier können Sie sich über die wechselhafte Geschichte des ehemals geplanten "Bad der 20.000" informieren. Die Erlebnisfahrt beinhaltet nach Wunsch auch den Eintritt in verschiedene Museen.

Diese Fahrt startet von der Seebrücke Binz. Unsere Fahrer machen Sie mit Geschichte und Entwicklung des Seebades Binz auf dem Weg nach Prora vertraut. Unterwegs erfahren Sie zudem viele Einzelheiten über das längste Gebäude der Insel Rügen. Wenn Sie mit dem Prora-Express an den 4,5 Kilometer langen Blöcken entlang fahren, dann haben Sie einen Eindruck von der „Mächtigkeit“ dieses als „Koloss“ bezeichneten Baus der Nationalsozialisten.

Mit uns zum Baumwipfelpfad

Am 15. Juni 2013 wurde ist das neue Naturerlebniszentrum der Insel Rügen für Besucher eröffnet. Es erwartet Sie der Baumwipfelpfad mit Erlebnisausstellung. Auch das historische Forsthaus Prora ist hier zu sehen und wird im Moment aufwendig restauriert.

Eingebettet in die drei Ökosysteme Wald, Offenland und Feuchtgebiete kann der Besucher hier die Natur hautnah erleben. Auf Augenhöhe mit urwüchsigen Buchen auf dem barrierefreien Baumwipfelpfad, auf geführten Wanderungen wie zu den berühmten Feuersteinfeldern oder in den spannenden Erlebnisausstellungen wird hier die Natur der Insel Rügen begreifbar.

Der 40 Meter hohe Aussichtsturm des Baumwipfelpfades wurde einem Adlerhorst nachempfunden. Aus einer Höhe von 82 Metern über dem Meeresspiegel erlaubt er einen freien Blick über die einzigartige Landschaft der Insel Rügen. Und mit etwas Glück können Besucher des Naturerbe Zentrums RÜGEN von hier aus heimische Seeadler bei ihren Ausflügen beobachten. Nach den spannenden Entdeckungen lädt die hauseigene "Boomhus Gastronomie" mit regionaler und saisonaler Küche zum Verweilen ein.